Patentanwalt
Dr.-Ing. Dipl.-Ing. Burkhard Bressel

Zugelassener Vertreter vor dem
• Deutschen Patent- und Markenamt
• Europäischen Patentamt
• Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum

Burkhard Bressel hat an der Technischen Hochschule in Darmstadt Chemie studiert (Ausrichtung des Studiums auf chemische Verfahrenstechnik). Er hat sich hierbei schwerpunktmäßig auf den Bereich der physikalischen Chemie konzentriert. Nach einem Auslandsaufenthalt an der Universität in Bordeaux (Festkörperchemie, Kristallzucht) hat er am Max-Planck-Institut für Physikalische Chemie in Berlin auf dem Gebiet der Elektrochemie promoviert.

Durch eine über zehnjährige Tätigkeit im Entwicklungsbereich eines Industrieunternehmens hat er umfangreiche Erfahrungen in der Produktentwicklung und im Forschungsmanagement gesammelt. Er hat vertieftes Wissen auf vielen Gebieten der Technik, insbesondere der Verfahrenstechnik, Elektrochemie, Analytik, Festkörperchemie, Halbleiter-Elektrochemie, Leiterplattenherstellung und der Galvanotechnik. Seit 1993 ist er auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes tätig. Er befasst sich insbesondere mit Erteilungs-/Registrierungsverfahren für technische Schutzrechte auf dem Gebiet der Chemie und Verfahrenstechnik.

Besondere Kenntnisse und Erfahrungen bestehen vor allen Dingen bei der Vertretung in Einspruchsverfahren sowie bei der Beratung zu Erteilungsverfahren beim U.S.-Patent- und Markenamt und anderer ausländischer Patentämter.

Burkhard Bressel ist in Berlin als Tutor des Centre d'Études Internationales de la Propriété Industrielle (CEIPI) (Universität Strasbourg) tätig.

eMail: b.bressel@patentberlin.com