Patentanwalt
Dr. rer. nat. Dipl.-Phys. Tobias Nowozin

Zugelassener Vertreter vor dem
• Deutschen Patent- und Markenamt
• Europäischen Patentamt
• Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum

Tobias Nowozin studierte Physik an der Technischen Universität Berlin. Schwerpunkte des Studiums bildeten die Festkörperphysik sowie die Angewandte Physik im Bereich der Halbleiterphysik, der Optoelektronik und der Nanophotonik. Während des Studiums arbeitete er als Werkstudent bei der Siemens AG im Bereich der numerischen Mittelspannungs- und Hochspannungsschutzrelais. Nach Abschluss des Studiums arbeitete er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Festkörperphysik der Technischen Universität Berlin, wo er über III-V-halbleiterbasierte Quantenpunktspeicher forschte und promoviert wurde.

Seit 2014 ist er im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes und seit 2018 als Patentanwalt tätig. Die von ihm bearbeiteten Technikbereiche umfassen insbesondere die Herstellung und Verifikation von Wert- und Sicherheitsdokumenten, die Fahrzeugtechnik (insbesondere in den Bereichen Kraftfahrzeugelektronik, automatisiertes Fahren und Künstliche Intelligenz), bildgebende Verfahren und Steuer- und Messtechnik.

Seine Tätigkeit umfasst die Erlangung, Absicherung und Durchsetzung von Patent- und Gebrauchsmusterrechten sowie von Markenrechten und Designrechten im In- und Ausland.

eMail: t.nowozin@patentberlin.com